Fahrradwerbung im Einsatz: Unsere Case Studies

Fahrradwerbung lohnt sich. In unseren Case Studies zeigen wir Ihnen wie genau eine Kampagne aussehen kann. Wir bieten einen Einblick in unsere Einsätze, in die jeweiligen Herausforderungen, Lösungen und Ergebnisse.

Schauen Sie wie wir für Bitburger im Saarland mit mehr als 10 Fahrern im Einsatz waren und wie moderner Wahlkampf für Volt in Frankfurt funktioniert. Oder auch wie wir Social Media und Out of Home für das Stern-Center Potsdam kombiniert einsetzen konnten und natürlich wie unser Fahrer Anas zu lokaler Prominenz wurde. Wäre er auf Mallorca unterwegs, würde RTL sicherlich schon über den Kult-Radfahrer berichten!

Bitburger Logo
Volt Logo
Stern Center Potsdam Logo
Shake Date Logo
Turngemeinde Bornheim Logo
Monster Logo

Reichweite erhöhen leicht gemacht

Mit unserer Fahrradwerbung sind wir an vielen Orten unterwegs. Besonders gerne dort wo hohe Passantenfrequenzen herrschen. Bei gutem Wetter ist immer am meisten los, aber auch schlechtes Wetter hat seine Vorteile: Wir fallen nochmal mehr auf! In Frankfurt waren wir erfolgreich für verschiedene Unternehmen, Startups und Vereine unterwegs.

 

Shakedate erhöhte mit uns seine Downloadzahlen und schaffte lokal einen erfolgreichen Markteintritt. Die Turngemeinde Bornheim setzte auf unsere Form von Out of Home Werbung und konnte viel Aufmerksamkeit gewinnen. Sie erhöhte sowohl ihre Mitgliedszahlen als auch die aktiven und zahlenden Kurs-Bucher. Monster kombinierte Radiowerbung mit Fahrradwerbung und erhöhte sowohl die Markenbekanntheit als auch den Brand Recall.