Werbung in Köln: Unsere Vorschläge für eine Route mit hoher Reichweite

Die Kölner Geschichte lässt sich bis zur Alt-Steinzeit verfolgen und derzeit ist Köln sowohl bei Jung und Alt beliebt.
Im Vergleich zu vielen Städten sind die Leute einfach gut gelaunt und was die Medienbranche angeht ist Köln mittlerweile ganz vorne dabei. Pro Sieben Sat 1 und RTL führen aus Köln die Quotenkämpfe im deutschen Fernsehen und der WDR sitzt in der Innenstadt. Es gibt eine enorme Vielfalt an Agenturen, sowohl was Print, Radio, Fernsehen und Film, oder Online angeht. Influencer finden in Köln beste Verhältnisse und Restaurants mit hoher instagrammability vor – Bibi erzielt aus der Stadt am Rhein größte Reichweiten und nutzt auch mal den Dom als Hintergrundkulisse.

Out of Home Marketing in Köln

Abhängig von ihrem Produkt oder Ihrem Angebot helfen wir Ihnen, Ihre Zielgruppe zu erreichen. Hierfür ist es zunächst wichtig, eine Zielgruppe zu definieren und daraufhin herauszufinden, wo diese Zielgruppe unterwegs ist.

Ein Klassiker ist z.B. die Anfrage danach, die "junge, mobile" Zielgruppe zu erreichen. Ältere Schüler, Studenten, Jobanfänger und generell alle die sich "noch für cool halten" war die Anfrage eines Digital-Startups an uns. Gemeinsam mit mehreren Locals haben wir für Köln eine Route ausgearbeitet, die über Innenstadt, Fußgängerzone plus Rhein hinausgeht.

Das Belgische Viertel ist für viele junge Leute in Köln der Lebensmittelpunkt. Generell bietet sich das Viertel für Bikewerbung Fahrten an und wir lassen unseren Fahrern hier freien Lauf. Wichtige Anlaufpunkte sind definitiv der Salon Schmitz oder abends auch das Little Link. Die Südstadt bietet mit dem Friedens-, Römer- und Vorgebirgspark sowie dem  Volksgarten diverse Möglichkeiten. Und über das Kwartier Läng und die Zülpicher Straße können wir zusätzlich einen Abstecher nach Sülz machen.

In Ehrenfeld sind wir nicht nur auf der Venloer unterwegs und erreichen im gesamten Viertel die urbane Zielgruppe. Gerne fahren wir an der Mehlwerkstatt vorbei oder machen kurz vor dem Goldmund Halt. Eine weitere Möglichkeit ist z.B. eine "Corner" -Route. Wollen Sie die Menschen erreichen die mit Kiosk-Bier entspannt draußen rumstehen, bieten sich die Poller Wiesen, der Volkgsgarten oder der Aachener Weiher zusätzlich an. Sehen Sie hier eine beispielhafte Route. Am Dom machen wir keinen Halt, das könnte Ärger mit den Ordnungshütern geben. Unsere Fahrer wissen zum Glück Bescheid.
 

Köln_Route.jpg

Unsere Kölnroute klingt spannend für Sie und Ihr Unternehmen, Projekt oder Ihre Partei? Euer Startup will auch da werben wo die Influencer sind? Wir freuen uns auf Anfragen für unsere Fahrradwerbung in Köln und arbeiten gemeinsam eine Kampagne aus!

Ein kleiner Gruß an Köln

Abgesehen davon, dass wir gerne Werbekampagnen verkaufen, sind wir einfach sehr gerne in Köln unterwegs. Unsere Fahrer vor Ort sind Locals oder zumindest zugezogene Studenten, am Rhein fährt es sich super und das Feedback auf der Straße super. Auch von den Windverhältnissen her ist die Stadt angenehm zu fahren. Unsere Logistik im Stadtkern ist bei einer Familie untergebracht, die man sehr gerne als Kölner Orginale bezeichnen könnte und es wird dem Aufbau-Leiter auch schon mal mittags ein Kölsch angeboten. Wer kann da schon Nein sagen?